Mini Ostergeschenk: Makramee-Schlüsselanhänger

Eine Einladung zum Osterbrun ch und ein kleines Mitbringsel ist gesucht?

Du willst der lieben Arbeitskollegin eine Freude machen?

Oder jemanden mit einem kleinen Geschenk Danke sagen?

Manchmal braucht man ein Kleinigkeit, etwas persönliches, das nicht viel kostet, schnell gemacht ist, aus Dingen, die man da hat.

Wie wäre es mit kleinen Makramee- Schlüsselanhängern. Keine Angst, es ist nicht schwer.

Gebraucht wird ein Schlüsselring und 4 Baumwollschnüre der Länge 60cm, evtl. Perlen.

Ich habe für die bunten Anhänger gewachste Schmuckschnur verwendet. Es geht zur Not auch Wolle.

Zuerst zeigt ich euch, wie die Schüre um den Schlüsselring geknotet werden: Schlaufe (mittig) Legen, um den Ring, beide Enden durchziehen, fest ziehen, umdrehen.

Alle vier Schnüre werden so in der Mitte um den Schlüsselring geknotet. Es hängen nun acht Enden herunter.

Der Knoten, der am wichtigsten ist, ist der Kreuzknoten. Er wird aus vier Enden gefertigt und reicht auch aus, um ein Armband zu knüpfen.

 

Wenn man z.B. zwei Farben verwendet, reicht der Kreuzknoten aus, um einen hübschen Anhänger zu knüpfen. Muster kann man ganz leicht selbst entwickeln oder im Net abgucken. Es macht Spaß zu variieren, z.B. auch mit Perlen.

 

Jetzt wünsch ich euch ein schönes Osterfest. Ich hab noch ein Problem zu lösen:

Wo bekomm ich hier auf Teneriffa weiße Eier zum färben her.

Bis bald, eure Jana

 

Creadienstag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s